Suppe to go für Bedürftige - Suppenküche in der Rickmersstraße 3 hat wieder geöffnet!!

Die Suppe wird kostenlos an Bedürftige ausgegeben!

Jeden Donnerstag von 12 bis 13 Uhr unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Jeden Dienstag: Kleiderkammer und jeden Freitag: Eltern-Kind Treffen

Uwe Skörup von der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) Bremerhaven, freut sich über die schnelle und unbürokratische Hilfe bei der Wiedereröffnung der Suppenküche für Bedürftige in der Rickmersstraße 3. Er und seine ehrenamtlichen Mitarbeter*innen Jutta Heuer, Angela Kühne und Peter Obst bedankten sich bei den Stadtverordneten der CDU Thorsten Raschen, Vorsitzender, und Ralf Holz, die die Wiedereröffnung in die Wege geleitet hatten. Nun können die Ehrenamtlichen der Gemeinde ihre Arbeit unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder aufnehmen. Zur Unterstützung spendeten Gaby Treschok und Gudrun Jäger von der Tafel Bremerhaven Lebensmittel wie Fleisch für die Suppenausgabe. Unterstützt wird die Gemeinde auch von Gemüsehandel Ditzen, der wöchentlich das frische Gemüse für die Suppenausgabe liefert.