Neuigkeiten aus der CDU Bremerhaven

Umland muss sich an Impfzentrum Bremerhaven beteiligen

Selbstverständlich kann Bremerhaven mit dem Landkreis Cuxhaven eine Verabredung treffen, wie ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger aus dem Landkreis im…

Homeoffice in der Verwaltung noch nicht ausreichend!

Nach den neuesten Beschlüssen zu den Corona-Regeln bis zum 14. Februar 2021 gehören auch die Aufforderungen an Unternehmen, das Homeoffice zu fördern.…

Gericht muss Deal um Sozialbetrug erklären

Dass Selim Öztürk nur mit einer Bewährungsstrafe für den von ihm zu verantwortenden Sozialbetrug an einer Haftstrafe vorbeikommt, muss den Bürgerinnen…

Mit seinen ständigen Klagen trägt der BUND maßgeblich zur Kostensteigerung und Zeitverzögerung beim Bau der A 20 bei

Die erneute Kritik und der Versuch des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den Bau der A 20 zu stoppen, stößt bei der CDU-Fraktion…

CDU für Schließung der Flohmärkte - Bremerhaven muss nachbessern

Die CDU-Stadtverordnetenfraktion kann nicht nachvollziehen, dass die Flohmarkthallen im Fischereihafen und der Flohmarkt „Rotersand“ laut Rechts - und…

Hire and Fire im Hafen?

Von Nikoläuse verteilen werden die Familien der Hafenarbeiterinnen und Hafenarbeiter nicht satt!

BREMERHAVEN braucht keine Nachhilfe, Frau Bogedan!

Die CDU-Stadtverordnetenfraktion lobt und unterstützt die gut geplante und konsequente Vorgehensweise des Schulamtes Bremerhaven in der Pandemie. Auf…

Krippe, Kita und Hortanmeldung ab dem 15. Januar online möglich!

Dass unter diesen enormen Herausforderungen der Dienst in den Einrichtungen aufrechterhalten wird, ist nicht den Vorgaben aus Bremen zu verdanken,…

CDU meint: Ein Weg aus der Pandemie führt nur über die Impfung

Die CDU-Stadtverordnetenfraktion erwartet einen weiteren besonnenen und sachlichen Umgang der Bundespolitik in der Diskussion um Impftermine sowie…

Polizei kommt durch neues Polizeigesetz an ihre Grenzen - Aufgaben weglassen darf nicht die Lösung sein!

Einmal mehr macht die Ortspolizeibehörde Bremerhaven deutlich, dass sie dermaßen an ihre personellen Grenzen stößt, dass sie jetzt sogar gezwungen ist…