Grünkohlfahrt

Von: Klaus Gnerlich

der Seniorenunion

Die Grünkohlzeit neigt sich so langsam dem Ende entgegen, aber dafür war die Fahrt sehr gelungen. Sonniges und frostiges Wetter ist natürlich ideal und der Bus brachte die Teilnehmer nach Stinstedt in das Gasthaus Waidmannsruh. Deftiges Kohlessen mit Kassler, Speck, Pinkel und Kohlwurst wurde mit Genuss verzehrt, viele sagten, dass es mit das beste Essen der letzten Fahrten war. Nach diesem guten Mahl und einem Verdauungs- schnaps zog es viele nach draußen zu einem Verdauungsspaziergang, es war zu schönes Wetter, um nur drinnen zu sitzen.

Gegen 14.00 Uhr begann das Kabarett "Beine - Bauch - Becken" einen Vortrag über den Körper, Ernährung und Fitness, aufgelockert durch Gesang wurde dies mit viel Beifall und Gelächter aufgenommen. In der Pause wurde Kaffee/Tee und Torte serviert und die vorher ausgewürfelte Kohlkönigin und Kohlkönig mit Orden und Urkunde von Wilhelm Behrens und Inge Meinke ausgestattet, in diesem Jahr sind es Waltraud Sieling und Heino Moltkau. Um 15.00 Uhr begann der 2. Teil des Kabarettprogrammes und gegen 16.30 Uhr fuhr der Bus zurück - eine schöne Veranstaltung ging zu Ende.