„Jörg Kastendieks Tod ist ein großer menschlicher Verlust für uns“

Zum Tod von Jörg Kastendiek

Die Abgeordneten, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CDU-Stadtverordnetenfraktion trauern um Jörg Kastendiek, MdBB. Dieser ist nach schwerer Krankheit am Montag im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Im Namen der CDU-Stadtverordnetenfraktion erklärt der Vorsitzende Thorsten Raschen:

„Wir sind tief erschüttert von der Nachricht vom Tod unseres Freundes und Kollegen Jörg Kastendiek. Dass der Tod ihn mitten aus dem Leben gerissen hat, ist für unsere Fraktion ein großer menschlicher Verlust. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau, seinem Sohn und seinen Angehörigen. Ihnen wünschen wir in diesen schweren Stunden viel Kraft und Zuversicht.