Polizei stärken

Von: Thorsten Raschen

Endlich scheint auch der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Holger Welt aufgewacht zu sein und setzt sich für die Bremerhavener Interessen ein. Noch im September hat er der CDU bei ihrer Forderung nach mehr Polizeibeamten zynischen Populismus vorgeworfen.

Christine Schnittker, Bürgerschaftsabgeordnete: "Die CDU will mehr Geld vom Land Bremen für die innere Sicherheit in unserer Stadt. Dabei geht es um eine bessere Ausstattung und eine Erhöhung der Zielzahl auf 500 Beamte."

Nicht erst der Terroranschlag in Berlin hat deutlich gemacht, dass wir dringend mehr in die Sicherheit investieren müssen. Für die CDU-Bremerhaven hat es in unserer Stadt im Jahr 2016 diverse Vorfälle gegeben, die ein schnelles Umdenken notwendig machen.

Thorsten Raschen, Fraktionsvorsitzender: "Das Land Bremen ist für eine gerechte finanzielle Ausstattung beider Städte im Bereich der inneren Sicherheit zuständig. In der Vergangenheit lag der Focus bei der Rot-Grünen Landesregierung aber eher in der Stadt Bremen. Hier gilt es den Nachholbedarf von Bremerhaven anzuerkennen und eine bessere Ausstattung und mehr Beamte kurzfristig sicherzustellen."