CDU-Stadtbezirksverband Geestmünde jetzt in weiblichen Händen

Auf der Jahreshauptversammlung des größten CDU-Stadtbezirksverbands im Land Bremen wurde Christine Schnittker, MdBB, von den Mitgliedern mit 100 % der Stimmen zur neuen Vorsitzenden gewählt. Damit wird die CDU Geestemünde zum ersten Mal in seiner Geschichte von einer Frau geleitet. Thomas Ventzke wurde, ebenfalls einstimmig, zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Als Beisitzer gehören dem neuen Vorstand an: Heinz-Herbert Grabowski, Reinhard Holm, Mark Diekmann-Lange, Astrid Milch, Matthäus Sonik, Dieter Strauch, Karin Tuczek und Gerd Zeilmaier.
Für Ihre Treue und langjährige Mitgliedschaft in der CDU wurden die Mitglieder Paul-Elmar Hagedorn (50 Jahre), Gisela Zumbach und Klaus Ruländer (beide 25 Jahre) geehrt. Zwischenzeitlich informierte der Kreisverbandsvorsitzende, Michael Teiser, über die aktuelle Lage zur Flüchtlingssituation. Beantragt von den Mitgliedern wurde außerdem, die CDU-Stadtverordnetenfraktion sowie die Bürgerschaftsfraktion aufzufordern, sich für ein Verbot des Spiels "Lasertag" für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren einzusetzen. Der Antrag wurde mit Mehrheit beschlossen. (Antrag anliegen)

lesen Sie hier den Antrag