Home  |  Impressum  |  Kontakt  
Newsletter-Abo
Wir Informieren Sie immer pünktlich und halten Sie auf dem laufendem...

Abonnieren Sie hier Ihren perönlichen Newsletter...

Wulsdorf vorsichtig weiterentwickeln

Wulsdorf vorsichtig weiterentwickeln
Auf der diesjährigen Hauptversammlung des Stadtbezirksverbandes Wulsdorf am Montag, 11.02.2013 forderte deren Vorsitzender, Dieter Neuhoff, für Wulsdorf einen Stadtteilmanager einzusetzen. „Die Erfahrungen z.B. im Stadtteil Geestemünde zeigen, dass ein Stadtteilmanager wertvolle Dienste für die Quartiersentwicklung bringen kann. Dieser könnte u.a. die gute Arbeit der vorhandenen Institutionen unterstützen.“
Der Stadtbezirksverband äußerte sich positiv zu den Plänen, einen Nahversorger auf dem Kappelmann-Platz anzusiedeln. „Allerdings“, so Neuhoff, „muss hier schleunigst eine Entscheidung getroffen werden.“ Sollte der Standort Kappelmann-Platz nicht infrage kommen, müssen Alternativen einbezogen wer-den.“ In diesem Fall wäre dann auch ein Konzept zur Belebung der jetzt leer stehenden Geschäfte im Bereich des Wulsdorf-Centers notwendig. „In jedem Fall muss alsbald eine Entscheidung fallen, um Wulsdorf für seine Bewohner und Besucher attraktiver zu gestalten“, so Neuhoff abschließend.

wieder da!

Bettina Hornhues MdB

Mitgliedschaft

Facebook

CDU TV

Willkommen beim YouTube-Kanal der CDU Deutschlands.
News: Neuigkeiten der Union direkt aus Berlin