Home  |  Impressum  |  Kontakt  
Newsletter-Abo
Wir Informieren Sie immer pünktlich und halten Sie auf dem laufendem...

Abonnieren Sie hier Ihren perönlichen Newsletter...

Sauberkeit in Lehe

Die Sauberkeit in Lehe ist ein Dauerbrenner bei den Leher Bürgerinnen und Bürgern. Leerstehende Gebäude, verwahrloste Grundstücke, verschmutzte Bürgersteige und Straße waren in den zurückliegenden Jahren eine traurige Realität in Teilen von „Alt Lehe“.
Die Vorstandsmitglieder Petra Theulieres, Monika Roesberg-Sturmheit, Günter Dieckhöner und Thorsten Raschen CDU-Lehe  informierten sich am 28.Oktober 2008 vor Ort, von der jetzigen Situation in Lehe. Begleitet von den Mitarbeitern Herrn Rövenstahl und Herrn  
Warneke der Entsorgungsbetriebe Bremerhaven (EBB) wurden einige Brennpunkte in Lehe besucht. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass durch die Arbeit der Mitarbeiter von Faden e. V. unter der Aufsicht der EBB in den vier festgelegten Bezirken in Lehe erfolgreich ist. Die Leestände der Gebäude sind nach wie vor erschreckend. Die Sauberkeit der Bürgersteige und Straßen war jedoch nicht zu beanstanden.  
Das wurde auch durch die Aufstellung der EBB über den gesammelten Müll der letzten Jahre bestätigt. Diese freiwillige Maßnahme durch Faden e. V. ist durch die Begrenzung der Fördermittel nur bis zum Frühjahr 2009 gesichert. Die EBB darf diese zusätzlichen Arbeiten  auf Grund ihrer Aufgabenstellung nicht ausführen. Hier ist Faden e.V. in Verbindung mit der Politik gefordert diese sinnvolle Maßnahme für Lehe auch in Zukunft zu erhalten und fortzusetzen.     

Ortstermin in Lehe mit den EBB
wieder da!

Bettina Hornhues MdB

Mitgliedschaft

Facebook

CDU TV

Willkommen beim YouTube-Kanal der CDU Deutschlands.
News: Neuigkeiten der Union direkt aus Berlin