Home  |  Impressum  |  Kontakt  
Newsletter-Abo
Wir Informieren Sie immer pünktlich und halten Sie auf dem laufendem...

Abonnieren Sie hier Ihren perönlichen Newsletter...

Stadtbezirksverbände Lehe & Leherheide/Schierholz besuchen die Luneplate. Führung und Information durch den Nabu e.V.

in bewährter Zusammenarbeit mit dem Nabu e.V. haben die Stbv. Lehe & Leherheide/Schierholz die Luneplate besucht. Herr Uwe Frelich (Nabu e.V.)hat den 18 Teilnehmern in eindrucksvoller Weise das entstandene Naturparadies vorgestellt. Per Fahrrad ging die Führung von der Doppelschleuse am Deich entlang. Hier gab es mehrere Stationen, an denen Erklärungen gemacht wurden. Die Teilnehmer waren sehr beeindruckt von der Vielzahl an seltenen Vögeln, Insekten und Pflanzen, die sich in dem Gebiet angesiedelt haben. Die Luneplate ist weitgehend als Naturfläche zum Ausgleich der Baumaßnahmen bei den Containerterminals hergerichtet worden. Hier findet man nun wieder Säbelschnäbler, Brandgänse, Kiebitze, Graureiher und Rotschenkel vor,

 

Graureiher

um nur einige zu nennen. Bemerkenswert ist das Vorkommen von Rohrweihen und gar Seeadlern, die hier Brut- und Jagdgebiete vorfinden.

 

Seeadler

Kritik übt der Nabu e. V. an der diskutierten Ansiedelung eines Offshore-Hafens in diesem Gebiet. Diese Kritik hat die Vorsitzenden der Stbv. Thorsten Raschen und Peter Skusa veranlasst, den Nabu e.V. zur einer Informations- und Diskussions- veranstaltung am 18. Mai 2010 einzuladen. Damit ist auch in dieser Debatte dem Umweltschutz ein Forum gegeben, seine Belange darzulegen. Alles in Allem eine sehr gelungene Naturerlebnis-Radtour. Die Teilnehmer waren begeistert. Es sollen weitere Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Nabu e.V. folgen.

 

Niels Christiansen

Fotos: Sven Paetzold, Stralsund

Bettina Hornhues MdB

Mitgliedschaft

Facebook

CDU TV

Willkommen beim YouTube-Kanal der CDU Deutschlands.
News: Neuigkeiten der Union direkt aus Berlin