Entwicklung der Hochschule Bremerhaven

Von: Seniorenunion

Seit September 2015 ist Prof. Dr. Ritzenhoff Rektor der Hochschule, in der er vorher 13 Jahr als Konrektor tätig war.

Das Angebot umfasst u.a. Bachelor- und Masterstudiengänge für Informatik, BWL, Biotechnologie, Tourismus, Gebäudeenergietechnik, Lebensmitteltechnologie und -wirtschaft, maritime Technologien, Medizintechnik, Transportwesen und Windenergie. Die Masterstudiengänge werden überwiegend in englisch durchgeführt, so dass diese doch schon ein erhebliches Wissen voraussetzen.

Es gibt gute Vernetzung mit Wirtschaft und Wissenschaft wie dem Tourismus, Lebens- mittel und Gesundheit. Kooperationen sind entstanden mit dem AWI, dem Fraunhofer- Institut, dem Schifffahrtsmuseum, dem Auswandererhaus und der DLR.

Im Jahr der Gründung der Hochschule 1975 gab es 300 Studenten, jetzt sind es ca 3000, das neue Semester fängt mit ca 800 an, davon sind ca 40 % aus Bremerhaven und den angegliederten Regionen. Da nur etwa 3 % der Einwohnerzahl Studenten sind, gibt es mit der Wohnungssuche wenig Probleme, die Hochschule liegt sehr zentral und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden.